ErlebnisFührungen Heidelberg

Architekturführungen

head­er­top

Wählen Sie bitte aus den fol­gen­den Führungen:


Der maßgeschnei­derte Stein
Stadtluft, Bürg­er­stolz und Bettelmönch
In welchem Style sollen wir Bauen?
Die Spur der Steine

header1

 

Der maßgeschnei­derte Stein

Mit Stein­metz Ambro­sius unterwegs

Stein­metz Ambro­sius führt Sie von der imposan­ten Hei­del­berg­er Schloss­ru­ine ent­lang der Felsen unter­halb des Schloss­es in die Hei­del­berg­er Alt­stadt. Erfahren Sie vom Handw­erk der Stein­met­ze, ihren Werkzeu­gen, ihrem All­t­ag und Stand.
Lauschen Sie den pack­enden Schilderun­gen über die Enste­hung der anste­hen­den Gesteine und ihre Ver­wen­dung im städtis­chen Umfeld. Woran erken­nt man ein Zah­neisen anhand der Bear­beitungsspuren? Wie wur­den zent­ner­schwere Quad­er auf eine Höhe von zehn Metern ver­set­zt? Wie wurde abgerech­net? Nach der zweistündi­gen Führung betra­cht­en Sie das all­ge­gen­wär­tige Ele­ment Stein mit anderm Blick.
Eine Kostüm-Architek­tur­führung mit dem Archäolo­gen und Kun­sthis­torik­er R. Ambro­sius Semmelbeck.
Tre­ff­punkt: Besucherzen­trum, Schloss Hei­del­berg. 120 Minuten

Öffentliche Führun­gen 2021: 23.04., 04.08.

alle Ter­mine und Buchung

Preise:
Erwach­sene: 12 Euro
Schüler & Stu­den­ten: 10 Euro
Kinder bis 8 Jahre: 8 Euro

Gutschein schenken

Grup­pen­führun­gen:

Preise:
deutsch: 150 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 12 Euro
englisch: 170 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 12 Euro

Sie kön­nen Datum und Uhrzeit frei wählen.

zur Buchung

 

 

Stadtluft, Bürg­er­stolz und Bettelmönch

Ein Spazier­gang durch das mit­te­lal­ter­liche Heidelberg

Architek­tur­führung. Die kriegerischen Ereignisse in der Neuzeit, ins­beson­dere der Pfälzis­chen Erb­fol­gekrieges Ende des 17. Jahrhun­derts bracht­en ein­schnei­dende städte­bauliche Verän­derun­gen mit sich. Und den­noch ist ger­ade am Stadt­grun­driß und den Orig­i­nal­parzellen das Mit­te­lal­ter noch deut­lich fass­bar. Die architek­tonis­chen Hin­ter­lassen­schaften sind teil­weise im Ganzen erhal­ten, teil­weise ver­steckt und verdeckt. Adels- und Kloster­höfe, Bürg­er­häuser, Stadt­be­fes­ti­gung und Sakral­baut­en leg­en Zeug­nis über das lebendi­ge Mit­te­lal­ter in der dama­li­gen Kurpfälz­er Haupt­stadt ab. Ref­er­ent dieser Führung ist der Archäologe und Kun­sthis­torik­er R. Ambro­sius Semmelbeck.
Tre­ff­punkt: Mark­t­platz, Herkules­brun­nen. 90 Minuten

Öffentliche Führun­gen 2021: 26.02., 25.06., 24.09.

alle Ter­mine und Buchung

Preise:
Erwach­sene: 11 Euro
Schüler & Stu­den­ten: 9 Euro
Kinder bis 8 Jahre: 8 Euro

Gutschein schenken

Grup­pen­führun­gen:

Preise:
deutsch: 130 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 11 Euro
englisch: 150 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 11 Euro

Sie kön­nen Datum und Uhrzeit frei wählen.

zur Buchung

 

 

In welchem Style sollen wir bauen?

Architek­tur ein­er Welthaupt­stadt der Romantik 

Architek­tur­führung. In welchem Stil sollen wir bauen? Diese Frage trieb den Wein­heimer Architek­ten Hein­rich Hüb­sch bere­its 1828 um, als er sich stilis­tish allmäh­lich von seinem Lehrmeis­ter, dem berühmten Karl­sruher Architek­ten Friedrich Wein­bren­ner löste. Mit ihm bildete sich eine Architek­ten­gener­a­tion her­aus, die der Pracht längst ver­gan­gener Architek­turstile und Bau­for­men im Rah­men eines all­ge­gen­wär­ti­gen Roman­tik- und Nos­tal­giev­er­ständ­niss­es zu ein­er Renais­sance verhalf.
Lassen Sie sich bei einem Spazier­gang vom Schloßbere­ich ent­lang der pit­toresken Villen auf dem Schloßberg in die Hei­del­berg­er Alt­stadt begleit­en, erfahren Sie Faszinieren­des über Hotel­lerie- und Touris­muskul­tur des 19. Jh. Tauchen Sie ein in die Pio­nierzeit des deutschen Eisen­bah­n­verkehrs und der natur­wis­senschaftlichen Forschung. Ref­er­ent dieser Führung ist der Archäologe und Kun­sthis­torik­er R. Ambro­sius Semmelbeck.
Start­punkt: Besucherzen­trum Schloss Hei­del­berg. 120 Minuten

Öffentliche Führun­gen 2021: 28.05., 11.08.

alle Ter­mine und Buchung

Preise:
Erwach­sene: 12 Euro
Schüler & Stu­den­ten: 10 Euro
Kinder bis 8 Jahre: 8 Euro

Gutschein schenken

Grup­pen­führun­gen:

Preise:
deutsch: 150 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 12 Euro
englisch: 170 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 12 Euro

Sie kön­nen Datum und Uhrzeit frei wählen.

zur Buchung

 

 

Die Spur der Steine

Ein Spazier­gang durch die Hei­del­berg­er Barockwelt

Architek­tur­führung. Nach der fast völ­li­gen Zer­störung Hei­del­bergs im Jahre 1693 ent­stand eine stein­erne Barock­stadt auf stau­fis­chem Grun­driß. Kurpfälz­er Beamte­nadel siedelte sich neben wohlhaben­den Kau­fleuten an, prächtige barocke Stadt­palais grup­pierten sich an der Haupt­straße, die Kur­fürsten ließen neben Rathaus und Alter Uni­ver­sität repräsen­ta­tive Lehr- und Forschungs­ge­bäude, sowie eine Kirche im Sinne der Soci­etas Jesu erricht­en. Lassen Sie sich zu einem Spazier­gang durch das barocke Hei­del­berg begleit­en. Ent­deck­en Sie das stein­erne Ver­mächt­nis der katholis­chen Kur­fürsten der Häuser Pfalz-Neuburg und Pfalz-Sulzbach. Ref­er­ent dieser Führung ist der Archäologe und Kun­sthis­torik­er R. Ambro­sius Semmelbeck.
Tre­ff­punkt: Mark­t­platz, Herkules­brun­nen. 90 Minuten

Öffentliche Führun­gen 2021: 26.03., 23.07.

alle Ter­mine und Buchung

Preise:
Erwach­sene: 11 Euro
Schüler & Stu­den­ten: 9 Euro
Kinder bis 8 Jahre: 8 Euro

Gutschein schenken

Grup­pen­führun­gen:

Preise:
deutsch: 130 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 11 Euro
englisch: 150 Euro bis 10 Per­so­n­en, jed­er weit­ere Gast 11 Euro

Sie kön­nen Datum und Uhrzeit frei wählen.

zur Buchung

l